Kunststoffplatten und Kunststofffolien
Herstellung und Vertrieb von Platten und Folien aus thermoplastischen Kunststoffen.

ESD (Elektrostatische Entladung)

ESD

Anwendungsgebiete:
- Tiefziehen
- mechanisches Verarbeiten
- Verkleben

Varianten:
PS elektrisch leitfähig
(Neuware, Regenerat oder Umarbeitung)
Typen:
- volumenleitfähig
- oberflächenleitfähig
- erhöht schlagzäh modifiziert
- Einstellungen von103 - 107 Ohm/cm²
- Individuelle Einstellung der Leitfähigkeit nach Absprache
ABS elektrisch leitfähig
Neuware
- volumenleitf.
- oberflächenleitf.
PS/PE-Blend elektrisch leitfähig
Typen:
- volumenleitfähig / oberflächenleitfähig
- Einstellungen von 104 - 106 Ohm/cm²

Varianten:
TPE-elektrisch leitfähig / PS elektrisch leitfähig - Koextrusion

(PS EL mit einer Deckschicht TPE-EL; TPE-El auch beidseitig)
TPE-elektrisch leitfähig / PS/PE-Blend elektrisch leitfähig - Koextrusion
(PS (SB) /PE-Blend-EL mit einer Deckschicht TPE-EL; TPE-EL auch beidseitig)
TPU-elektrisch leitfähig /ABS-elektrisch leitfähig - Koextrusion
(ABS elektrisch leitfähig mit TPU-elektrisch leitfähiger Oberschicht; TPU-EL auch beidseitig)
PS (SB) ESD-Nano-Tube - erweiterter Einstellbereich des elektrisch leitfähigen Widerstands (102 - 1010 Ohm)
- geringer Materialabtrieb
- homogene elektrische Eigenschaften
- keine Vortrocknung erforderlich
- keine Feuchtigkeitsaufnahme während der Lagerzeit
- kein Leitfähigkeitsverlust beim Tiefziehen
- gute Verformungseigenschaften = verkürzte Zykluszeiten
- ausgezeichnete Oberflächenqualität
- geringeres spezifisches Gewicht
- gute Schlagzähigkeit